jump to navigation

Ferien einmal anders – nämlich „auf Raten“ August 4, 2006

Posted by ykarus in Gedanken, Kurse.
trackback

Wie gut tut es doch, einfach für ein paar Stunden „abzustellen“, „nichts tun“ müssen, einfach zu relaxen, auszuspannen! – und doch: Wann nehmen wir uns die Zeit dazu? Immer kommt noch schnell etwas dazwischen .. wir sollten unbedingt noch … und … und … Da hilft nur eines: Fixe Nachmittage – wenn Sie möchten auch ganze Tage – die zum voraus reserviert sind! Vielleicht starten wir ja mit einem schlechten Gewissen in so einen „freien“ Nachmittag, aber danach sind wir überzeugt, das einzig richtige getan zu haben. Wir haben wieder Energie, sind ausgeglichener, belastbarer, kreativer und .. und .. Was halten SIE von dieser Idee? Bitte nehmen Sie an dieser Umfrage teil.    Sagen Sie mir doch bitte auch, in welchen Abständen Sie einen solchen Nachmittag als sinnvoll betrachten, z.B.: 1 x mtl., alle zwei Monate, öfter? Möchten Sie einen ganzen Tag „Ferien“ oder lieber einen halben?  Wir – ich und mein Team – haben bei diesen „Ferien auf Raten“ an eine mindest Teilnehmerzahl von 6 und einer maximalen TN-Zahl von 12 Personen gedacht. Die Teilnahme dürfte dabei auch unregelmässig stattfinden, so dass auch immer wieder neue Leute zusammenkommen würden. Soweit also unsere Idee – und Ihre?

Ich habe nicht sehr viele Antworten erhalten – die meisten ¨ber meine eMailadresse, habe mich jedoch über jede einzelne sehr gefreut. Bitte unbedingt weitermachen – ich sammle immer noch! Mitte Januar 07 gebe ich die Daten (unter Berücksichtigung der eingegangenen Wünsche) bekannt.

Advertisements

Kommentare»

1. S. Arnet - August 7, 2006

Einmal im Monat finde ich angemessen – wir haben uns einen freien Nachmittag verdient! Aber was wird mit uns in der Gruppe während einem solchen Miniurlaub gemacht?
„Frau“ erfährt, wie sie „abschalten“ kann (klappt beim „ersten Mal“ meist noch nicht so gut – auch Entspannung will geübt sein). Dank diesem „abschalten“ können andere Energien besser fliessen … und „frau“ kehrt aus diesem Miniurlaub erholt in den Alltag zurück. Am Besten: Gleich anmelden und mitmachen, erleben bringt mehr als reden und lesen ;-))


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: